Die osteopathische Behandlung

Den menschlichen Körper ganzheitlich betrachten...

 

Nach einer ausführlichen Anamnese (Befragung über die Krankengeschichte) schließt sich eine eingehende Untersuchung an. Hierbei wird der gesamte Körper mit einbezogen und das Ziel verfolgt, durch sanftes Tasten Bewegungs- und Funktionseinschränkungen aufzuspüren. Die Behandlung erfolgt durch osteopathische Techniken, die nur mit den Händen ausgeführt werden.

 

Ziel ist, es dem behandelten Menschen zu ermöglichen, durch Verbesserung der Beweglichkeit der betroffenen Struktur, sich selbst auf natürliche Art und Weise ins Gleichgewicht zu bringen.

Osteopathie beschränkt sich nicht auf die Behandlung einzelner Symptome, sondern sieht immer den Menschen als Ganzes. Deshalb ist es auch nicht sinnvoll, Indikationen für die Osteopathie anzugeben. Osteopathie kann bei Menschen jeden Alters angewandt werden.

 

Eine osteopathische Behandlung ist eine gute Ergänzung zur klassischen Schulmedizin, ersetzt diese aber nicht. Manchmal ist es ratsam eine einhergehende schulmedizinische Diagnostik voranzustellen. Diese Befunde können hilfreich für die Behandlung sein, Sie können Unterlagen gerne zur Erstbehandlung mitbringen.

 

Osteopathie und Sport:

Egal ob Hobbysportler oder Sportler höheren Leistungsniveaus – ein optimales Zusammenspiel der Systeme ist wichtig für die Entfaltung der Leistungsfähigkeit.

Foto: Verband der Osteopathen Deutschland (VOD) e.V.
Foto: Verband der Osteopathen Deutschland (VOD) e.V.

 

 

Osteopathie bei Säuglingen und Kindern:

Bei Neugeborenen und Kindern ersetzt die osteopathische Untersuchung nicht die regelmäßige Untersuchung durch den Kinderarzt.

Schwerpunkt der begleitenden osteopathischen Untersuchung liegt auf einer funktionellen Diagnostik.

 

 

Foto: Verband der Osteopathen Deutschland (VOD) e.V.
Foto: Verband der Osteopathen Deutschland (VOD) e.V.

 

 

Osteopathie in der Schwangerschaft:

In der Schwangerschaft gibt es viele Veränderungen, an die sich der weibliche Körper anpassen muss. Begleitend werden häufig osteopathische Behandlungen angewendet.

 

Weitere interessante Informationen zum Thema Osteopathie finden Sie unter www.osteopathie.de