Behandlungskosten

Dauer, Kosten und Rückerstattung

 

Eine osteopathische Behandlung bei Erwachsenen dauert etwa 45 - 60 Minuten.

Bei Kindern sind 30 bis 45 Minuten meist ausreichend.

 

Anzahl und Zeitabstand der Folgetermine sind sehr unterschiedlich und können nur individuell bestimmt werden.

Bei jedem Folgetermin gehe ich aufs Neue auf die aktuellen Beschwerden ein und die Behandlung wird dementsprechend angepasst.

 

Die Abrechnung erfolgt nach GebüH (Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker) oder GVO (Gebührenverzeichnis für Osteopathie). Der Behandlungspreis richtet sich nach der erbrachten Leistung und wird nach einzelnen Posten (Anamnese, Beratungsgespräch, Muskel- Gelenkbehandlung u.ä.) berechnet. Der Endpreis liegt häufig zwischen 60,-€ und 100,- €.

Ob und in welcher Höhe die Rechnung von Ihrer Versicherung bezahlt wird, hängt von Ihrem gewählten Tarif ab.

 

Die meisten privaten Krankenversicherungen oder private Zusatzversicherungen übernehmen einen Teil der Behandlungskosten. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse.

Einige gesetzliche Krankenkassen beteiligen sich ebenfalls an den Behandlungskosten. Gerne können Sie sich unter folgendem Link informieren, ob auch Ihre gesetzliche Krankenkasse sich beteiligt:

www.osteokompass.de/de-patienteninfo-krankenkassen.html

 

Bei weiteren Fragen helfe ich Ihnen gerne weiter.